E&T
Galerie 
Events
Preview
Review
Trends
Media
Win
Sceneguide
Photography
Suche
Newsletter
Kontakt
Impressum
  Galerie Events Trends Scene Report Media Community
 
Events
 
 
Das Wunder von Berlin
 
Galerie   Video
 
15. Januar 2008
Kino International · Berlin
[sh]
 
E&TAm 16.01.08 wurde im Berliner Kino „International“ der ZDF Film „Das Wunder von Berlin“ vorgestellt.
Schauspieler wie Veronica Ferres und Heino Ferch, aber auch Polit Größen wie Walter Momper nebst Ehefrau flanierten über den roten Samt.
E&TZDF-Intendant Markus Schächter erinnerte vor der Vorstellung des Films daran, dass in dem jetzigen Premierenkino auch am Abend des historischen 9. November 1989 ein Film Premiere feierte. Damals wurde gerade Heiner Carows Film "Coming Out" gezeigt, als die Nachricht von der Maueröffnung eintraf.
Der Inhalt:
Der Film basiert zum Teil auf den wahren Erlebnissen des "jugendlichen Weltverbesserers" Tilo Koch (gespielt von Kostja Ullmann) und zeigt dessen überraschende Wandlung zum aufmüpfigen, von der Stasi verfolgten DDR-Punk zum staatstreuen Soldaten der Nationalen Volksarmee. Was nicht gerade für Begeisterung sorgt bei seiner Freundin und seiner Mutter, die sich beide der Oppositionsbewegung angeschlossen haben. Vater Koch (Heino Ferch) dagegen ist ein hoher Stasi-Offizier.

E&TDer Film fand beim Publikum großen Anklang, wurde er doch durch vereinzeltes Lachen, Schluchzen und abschließend großem Beifall begleitet.
Ausgelassene Stimmung begleitete auch die Premierenfeier an der weitere Gäste teilnahmen. Unter anderem:
Kostja Ullmann, Karoline Herfurth, Veronica Ferres, Heino Ferch und Michael Gwisdek.
Der Film wird am 27.Januar 2008 um 20:15Uhr im ZDF ausgestrahlt.
Einlass
19:00Uhr